Freizeitzentrum Schnelsen (Hamburg)

Paarseminar am 15. und 16.08.2020
Zeiten: Samstag: 10 Uhr bis 17 Uhr und Sonntag: 10 Uhr bis 16 Uhr
 
Raus aus dem Alltagstrott, rein in die Beziehung:

Wie Liebe in Paarbeziehungen erblüht und Zufriedenheit wächst

 „Willst du recht haben oder glücklich sein? Beides gleichzeitig geht nicht.“ Marshall B. Rosenberg

An diesem Wochenende laden wir Paare ein, sich mit Ihren Wünschen, Sehnsüchten und ihren Schattenseiten in ihren Beziehungen auseinander zu setzen.

Im Alltag gibt manchmal ein Wort das andere und anstatt das dies zu einem achtsameren Miteinander führt, entstehen Reibereien, unterschwelliger Groll, unbehagliches Schweigen und unterbrochene Herzensverbindungen.

Wir können Konflikte in der Partnerschaft als Ausdruck von unterschiedlichen Wünschen sehen. Diese Sehnsüchte hinter dem Verhalten zu erspüren und auszudrücken, wollen wir ausprobieren.

Dabei identifizieren wir die verletzlichen Stellen (Trigger), die uns für gewöhnlich daran hindern, sich ganz in die Beziehung einzubringen.

Im Seminar werden Sie die Möglichkeit haben, Ihre Bedürfnisse nach Nähe, Intimität und Autonomie zu formulieren. Das eröffnet die Chance, dass die Partner sich besser ineinander einfühlen können und mehr Verständnis für die Andersartigkeit des Partners entwickeln. Dabei unterstützt die Grundhaltung und die Sprache der Gewaltfreien Kommunikation.

Wir geben Ihnen an diesem Wochenende einen sicheren Rahmen, um wieder zu mehr Herzensverbindung zu kommen und die emotionale, körperliche und geistige Verbundenheit wahrzunehmen und zu stärken.

Wir bringen als Paar auch unsere eigenen Erfahrungen und unsere Offenheit für Lebendigkeit ein.

Entdecken Sie als Paar an diesem Wochenende (wieder) Ihre Lebendigkeit und Freude aneinander! (-:

Seminarleitung: Iris Grzeskowiak und Frank Schäfer

Freizeitzentrum Schnelsen
Wählingsallee 16
22459 Hamburg

040 5592434
mail@fz-schnelsen.de
www.fz-schnelsen.de